29. September 2015

Lockig, lockiger, am lockigsten: mein neuer Lockenstab von Remington

Hallo ihr Lieben, heute stelle ich euch mal mein neuestes Schätzchen im Badezimmer-Schrank vor: der Lockenstab "Pearl Pro Curl" von Remington



Ich habe ihn via Amazon bestellt. Dort kostet er so 35 - 40 €. Die Lieferung ging dank Amazon Prime ruckzuck und bereits am nächsten Tag konnte ich mein neues Schätzchen testen. 

Im Lieferumfang sind neben dem Lockenstab selbst (wer hätte es gedacht^^), noch ein Baumwollhandschuh (als Hitzeschutz für die Finger), eine Gebrauchsanweisung und ein kleines, silbernes Aufbewahrungssäckchen enthalten. 


Das Design ist recht schlicht, aber edel. Die schwarze, matte Oberfläche sieht sehr robust, hochwertig und stabil aus. Ein kleines Blütenornament sorgt für einen netten Hingucker. 

Das Besondere an diesem Lockenstab ist der Durchmesser: 32mm! Ganz schön dick! Dafür sorgt dieser Durchmesser aber auch für wunderbar weiche und große Locken. Durch die Keramikbeschichtung verteilt sich die Hitze optimal und das Haar wird nicht zu sehr beansprucht. Außerdem lässt sich die Temperatur regeln (130°C - 210°C). Innerhalb von rund 30 Sekunden ist der Lockenstab aufgeheizt und einsatzbereit. 




Auch die Handhabung ist denkbar einfach: das Haar (vorher Hitzeschutz verwenden!) in Strähnen abteilen, diese um den Stab wickeln, kurz warten und fertig ist eine Locke. 


Ihr seht - ich bin wirklich begeistert. 
Klar, ein wenig Übung brauch das Ganze natürlich schon. Aber von Mal zu Mal wird es einfacher. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich: das Kabel ist mir persönlich viel zu lang. Es lässt sich kaum in der silberen Tasche verstauen. Aber das kann ich verschmerzen. Für den Preis kann man da nicht meckern. 

Wie zaubert ihr euch Löckchen ins Haar?







Kommentare:

  1. Von Remington hab ich bisher noch nie Lockenstäbe gehabt. Ich nutze Babyliss Pro und GHD, womit ich auch super zufrieden bin. Privat bin ich meist zu faul für sowas :P Hab auch eher schwerere Haare und es hängt sich bei feuchtem Wetter, wie jetzt im Herbst, sehr schnell aus dann...
    Liebe Grüße und bis Samstag :) Freu mich auch!
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich doof, wenn sich das schnell aushängt :(

      Löschen
  2. Bei glatten Haaren echt eine gute Idee.. ich habe bisher noch nie so nen Stab benutzt... Aber danke auf jeden für den Tipp. ;) Vielleicht habe ich ja mal Lust auf lockig!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ein bisschen Abwechslung muss einfach sein :)

      Löschen
  3. Ich habe auch einen Lockenstab von Remington und mag ihn total gern :) Er zaubert immer super Locken.. Leider ist er seit meinem Umzug verschwunden und ich komme nicht drum rum mir einen Neuen zuzulegen.. Diesen hier werde ich mal im Auge behalten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neeeee, wie doof. Hoffentlich taucht er wieder auf ♥ Ich drücke die Daumen!

      Löschen
  4. Danke für die Rewview! Ich bin noch auf der Suche nach einem guten Lockenstab, da ich mir auch endlich ab und zu Locken ins Haar zaubern möchte. :)

    AntwortenLöschen