10. November 2015

Einfach mal dankbar sein


Hallo ihr Lieben, 


gestern Abend hat auf VOX die neue Serie "Club der roten Bänder" begonnen. Ich habe mir die Doppelfolge angeschaut und war total ergriffen. Eigentlich bin ich bei deutschen Produktionen immer etwas skeptisch, aber schon der Trailer hat mich total angesprochen. 





In der Serie geht es um 6 Jugendliche (5 Jungs, 1 Mädchen) im Alter von 12 bis 17 Jahren, die alle eine lange Zeit im Krankenhaus verbringen müssen. Sie gründen den "Club der roten Bänder", denn sie sind zwar alle sehr krank, aber nicht alleine. 



Auch wenn es "nur" eine TV-Serie ist, hat mich das Schicksal der Jugendlichen sehr berührt. Die ganzen Rückschläge die sie einstecken müssen, das ganze Leid und doch haben sie immer ein Lächeln auf den Lippen. 

Gestern wurde mir dann mal wieder sehr bewusst, dass ich einfach dankbar bin, dass es mir gut geht und dass ich gesund bin. Man vergisst im Alltag viel zu sehr, wie gut man es doch hat. 
Man ärgert sich über Kleinigkeiten, beschwert sich über "Luxus-Probleme", denkt zu wenig über die Mitmenschen nach. Darum sollten wir heute einfach mal nur dankbar sein, für das was wir haben.



Macht ihr mit? 
Für was seid ihr dankbar? 







Kommentare:

  1. Das ist mir durch meine Kur auch bewusst geworden, wie gut es einem eigentlich geht. Dafür kann man mehr als dankbar sein!

    AntwortenLöschen
  2. Nach wochenlanger Werbung auf Vox habe ich mir die Serie auch angesehen.
    Ich finde sie sehr gelungen und bin gespannt auf die nächste Folge und wie sich alles entwickelt...;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen